Alle Themen von A bis Z

So richten Sie Ihre E-Plus Mailbox ein.

Sobald Sie Ihre E-Plus SIM-Karte nutzen können, steht Ihnen auch Ihre Mailbox zur Verfügung. Aber um sie abhören zu können, ist zunächst die einmalige Einrichtung erforderlich. Wir zeigen Ihnen, wie leicht das geht – und wie Sie Ihre Einstellungen später wieder ändern können.

Rufen Sie innerhalb Deutschlands Ihre eigene Mailbox an: 9911

Das Sprachmenü Ihrer Mailbox führt Sie automatisch und Schritt für Schritt durch alle Einstellungsmöglichkeiten.

Schritt 1:

Legen Sie Ihre persönliche Geheimzahl fest

Die Geheimzahl benötigen Sie, um Ihre Mailbox von einem anderen Telefon oder aus dem Ausland abzufragen.
Die Geheimzahl muss zu Ihrer eigenen Sicherheit folgende Anforderungen erfüllen:

  • 4 bis 10 Stellen lang sein
  • 2 verschiedene Ziffern enthalten
  • nicht identisch mit Ihrer E-Plus Rufnummer sein
  • keine auf- oder absteigenden Zahlenfolgen enthalten

Sie können diesen Schritt überspringen, indem Sie die Stern-Taste drücken.

Schritt 2:

Sprechen Sie Ihren Namen auf

Diesen Namen hören Sie selber zur Begrüßung, wenn Sie künftig Ihre Mailbox abhören.
Sie können diesen Schritt überspringen, indem Sie die Stern-Taste drücken.

Schritt 3:

Legen Sie Ihre Mailbox-Begrüßung fest

Sie können bei diesem Schritt zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen:

  • Standardbegrüßung: Eine freundliche Computerstimme bittet Ihre Anrufer, eine Nachricht zu hinterlassen. Wenn Sie in Schritt 2 einen Namen aufgesprochen haben, wird dieser im Rahmen der Standardbegrüßung abgespielt
  • Persönliche Begrüßung: Nehmen Sie eine individuelle Ansage auf (bis zu 40 Sekunden), nach der Anrufer eine Nachricht hinterlassen können
  • Abwesenheitsansage: Wenn Sie nicht möchten, dass Anrufer Nachrichten hinterlassen können, wählen Sie diese Möglichkeit und nehmen Sie eine individuelle Ansage auf (bis zu 40 Sekunden lang). Das ist z.B. vor Urlaubsbeginn sinnvoll.

Fertig!

Ihre Mailbox ist jetzt eingerichtet. Wenn Sie nicht erreichbar sind, die Leitung besetzt ist oder Sie Ihr Handy länger als 30 Sekunden klingeln lassen, werden Anrufe automatisch auf die Mailbox umgeleitet – und diese nimmt das Gespräch für Sie an.
Sie können Ihre Mailbox übrigens auch wieder komplett deaktivieren – direkt online auf Mein E-Plus. Anschließend lässt sich die Mailbox jederzeit wieder aktivieren, allerdings ist danach erneut die oben beschriebene Einrichtung erforderlich.

So können Sie Ihre Einstellungen ändern oder nachträglich vornehmen

Rufen Sie Ihre Mailbox an und drücken Sie die jeweilige Tastenkombination:

  • 2 1 Eine neue persönliche Begrüßung aufnehmen
  • 2 2 Ihren Namen ändern oder erstmals festlegen
  • 2 3 1 Status der Abwesenheitsansage anhören / beibehalten
  • 2 3 2 Neue Abwesenheitsansage aufnehmen
  • 3 1 1 Ihre Geheimzahl ändern oder erstmals festlegen